TrauerrednerInnen nach Namen

Trauerredner/innen und Bestattungsredner/innen aus Berlin nach Namen:

Jürgen-M. Bacher - Anna Fett - Cornelia Gennrich - Thomas Schmidt - Gregor Stallmeister - Henning Ohlendorf -

Bitte beachten Sie:  Die hier genannten TrauerrednerInnen sind auch außerhalb Berlins aktiv. Die Aktionsradien variieren allerdings. Bitte rufen Sie einfach die nächste Trauerrednerin oder den nächsten Trauerredner an.


Anna Fett aus Berlin

Trauern ist bei

allem Schmerz

auch liebevolles

Erinnern.

Ich unterstütze Sie

bei der Gestaltung des persönlichen  Abschiednehmens,

mit einer Rede, die die verstorbene Person und ihr Leben umfassend
würdigt,

mit einer gehaltvollen Abschiedsfeier,  die gemeinsam gestaltet werden kann.

 

Das Vorbereitungsgespräch findet in ruhiger, annehmender Atmosphäre statt. Rufen Sie mich an. Ich stehe Ihnen in dieser Situation gerne zur Seite.

 

Anna Fett - 030 - 327 06 586
Wielandstr. 14 - 10629 Berlin
www.celebre.de - celebre(at)arcor.de

Jürgen-M. Bacher aus Berlin



Mein neues Buch

Jürgen-M. Bacher

(Sänger, Moderator, Sprachbildung)
Postfach 210632
10506 Berlin

Tel.: 030 - 39904653
Fax: 030 - 39904654
Handy: 0178 - 385 23 24

Mailkontakt ||| im Internet

Jürgen-Michael Bacher ist ein langjährig erfahrener, souveräner Sänger, Moderator und Sprecherzieher, der mit viel Verständnis, Einfühlungsvermögen und Stil jeder Feier den passenden Rahmen gibt. Seine Reden und Rezitationen, seine eigenen speziellen Poesien, wie auch vor allem seine feinfühligen musikalischen Präsentationen (Tenor) verhelfen jeglicher Art von Veranstaltung, die stets in einem persönlichen Gespräch einfühlsam besprochen und im Sinne Auftraggebers vorbereitet wird, zum gewünschten Erfolg.



                         

"Epilog - Auf ewig vereint"
Gedichte und Geschichten um das letzte Thema

Auf 282 Seiten finden sich über 150 Gedichte, Geschichten und Farbbilder für die schwersten Stunden des Lebens - und auch für die Zeiten davor und danach. Der Preis des Buches beträgt 22,00 € und ist über Amazon zu beziehen.


Gregor Stallmeister aus Berlin

Gregor Stallmeister

Florastraße 49
13187 Berlin

Tel.: 030 - 50 34 27 20
Mobil: 0160 - 57 48 924

Mail an Georg Stallmeister
www.gregor-stallmeister.de

Ein Ihnen nahe stehender Mensch ist verstorben, die Bestattung steht an. Sie gehen dabei gemeinsam den letzten irdischen Weg des Verstorbenen.
 
Auf diesem Weg begleite ich Sie gern, in Form einer individuell gestalteten Trauerfeier.

Im Vorfeld treffen wir uns persönlich, vorzugsweise in Ihrer gewohnten Umgebung. Wir sprechen von der verstorbenen Person, ihrer Geschichte, ihren Neigungen, liebenswerten oder auch schwierigen Besonderheiten. Und natürlich von Ihrem gemein- samen Leben mit all seinen Ereignissen. Gemeinsam planen wir dabei die angemessene Trauerfeier.

Während der Feier hören Sie meine Rede, in der ich den verstorbenen Menschen in Erinnerung rufe, mit seiner Biographie, seinen Eigenschaften und Geschichten.
 
Auch auf dem Weg zum Grab und während der Beisetzung stehe ich Ihnen zur Seite.

Wenn Sie es wünschen, begleite ich Sie nach der Bestattung ein Stück auf Ihrem weiteren Lebensweg.


Henning Ohlendorf aus Berlin

Henning Ohlendorf

Togostr. 25 U
13351 Berlin

Telefon: (030) 48 47 80 85
Mobil: (0171) 1 86 42 85

Internet:
www.henning-ohlendorf.de
E-Mail:
info(at)henning-ohlendorf.de

Gestaltung von Trauerreden und Trauerfeiern

Der Trauer eine Sprache geben.
Ein Leben würdigen. Abschied bewältigen.

Kompetenz:

Der Tod von heute macht sprachlos und einsam.

Als Freier Theologe bin ich kirchlich und weltanschaulich ungebunden und daher offen für die kritische Situation und die Bedürfnisse der Trauernden. Deren Stimmungen, Sorgen und Fragen greife ich auf und bringe sie in meiner Ansprache zum Ausdruck.

Mit der seelsorgerlichen Kompetenz eines ausgebildeten Pfarrers gestalte ich christliche, freireligiöse und nichtreligiöse Trauerfeiern, die einen persönlichen und würdigen Abschied ermöglichen und den Übergang in ein Leben ohne den Verstorbenen erleichtern.

Wie ich arbeite:

Bei einem Trauerfall besuche ich die Hinterbliebenen zu Hause. Wir sprechen dann über die Persönlichkeit des Verstorbenen, die wichtigsten Stationen seiner Biographie, sein Verhältnis zu den Angehörigen, seine Interessen, Hobbys usw. Wir besprechen, was davon und wie es in der Trauerfeier zur Sprache gebracht werden soll. Dabei kann dann zum Beispiel ein Lieblingsmusikstück, ein Gedicht, ein Bild oder auch ein Bibelvers, der dem Verstorbenen viel bedeutete, ein Anknüpfungspunkt für die Gestaltung der Trauerrede werden. Schließlich legen wir die weiteren Gestaltungselemente der Trauerfeier fest, z. B. den musikalischen Rahmen, dabei unterbreite ich gerne Vorschläge.

Auf Wunsch überreiche ich die gehaltene Rede nach der Trauerfeier den Angehörigen.

Aktionsbereich von Henning Ohlendorf: Berlin und im Berliner Umland.


Thomas Schmidt - Trauerredner aus Berlin

Thomas Schmidt - Trauerredner aus Berlin

Thomas Schmidt

Zertifizierter Trauerredner aus Berlin

Tel.: 0172-3970684

Fax. 030-69042636

Mail: beratung@trauerredner-thomasschmidt.de

Web: www.trauerredner-thomasschmidt.de

Nach meiner Überzeugung steht der Trauerredner an bedeutender Stelle. Er bindet die Momente zwischen dem Schock des Verlustes und der Notwendigkeit eines letzten Abschieds. Hier kann er Brücken bauen. Die Kluft überwinden.
Und so einem friedvolleren Prozess der Trauer zu seinem Beginn verhelfen. Das erfordert Sensibilität, Empathie, Sprachlichkeit.

Hierfür stehe ich an Ihrer Seite. Gestalte für Sie oder mit Ihnen zusammen die Trauerfeier und schreibe die Trauerrede für einen würdevollen Abschied.
In einem vertrauenvolles Gespräch mit Ihnen vor der Feier,  darf das Bild Ihres geliebten Verstorbenen konkret werden.
Die aus diesen Erinnerungen gestaltete Rede sowie Ihre individuellen Wünsche für die Feier stehen für mich im Vordergrund.
Ich nehme mir Zeit für Sie.


Cornelia Gennrich aus Berlin

Cornelia Gennrich - Trauerrednerin aus Berlin

Cornelia Gennrich
Diplom-Dolmetscherin
Trauerrednerin
Mergentheimer Straße 3a
12247 Berlin
Tel.: 030 -76 88 21 39
Mobil: 01575 8881877

info(at)trauerrede-berlin.de
www.trauerrede-berlin.de


Sterben gehört zu unserem Menschsein.

Doch wenn der Tod in unser Leben einbricht und wir einen nahestehenden Menschen verlieren, wird unser Lebensfundament erschüttert.

Ich helfe trauernden Angehörigen dabei, Abschied zu nehmen und ihren Verlust in Worte zu fassen.  

Zunächst nehme ich mir in einem Vorgespräch viel Zeit, um mit den Hinterbliebenen den Lebensspuren des oder der Verstorbenen nachzugehen. Gemeinsam suchen wir nach Worten, die sie oder ihn als einzigartigen, unverlierbaren und unvergessenen Menschen mit seiner besonderen Lebensgeschichte würdigen und den Trauernden Trost und Zuversicht spenden.

Auf dieser Grundlage erarbeite ich die Trauerrede, die ich auf Wunsch den Angehörigen zur Durchsicht vorlege, bevor ich sie halte. Gerne geleite ich die Trauergemeinde zur Grabstelle, spreche dort auf Wunsch ein tröstendes Geleitwort und stehe auch anschließend für ein Gespräch zur Verfügung.

Als zweisprachige Konferenzdolmetscherin kann ich meine Leistungen in deutscher und auch in französischer Sprache anbieten. 


Weitere Trauerredner/innen aus Berlin und dem Umland

Bernd Tonat, 10129 Berlin

Dirk Battermann, 10711 Berlin

Ralf Regel, 12161 Berlin

Dr. Andrea Richau, 12435 Berlin

Margit Stolzenburg, 13156 Berlin

Annette Illigner, 12167 Berlin

Gerhard Jakob, 12487 Berlin

Reinhard Hartmann, 15370 Fredersdorf

Niels Köpcke, 14109 Berlin-Wannsee
 
Rolf Dieter Degen, 12621 Berlin-Kaulsdorf

Norbert Kalkowski, 13089 Berlin-Heinersdorf
 
Ulrich Plehn, 13055 Berlin-Hohenschönhsn

Olaf Reinhold, 15712 Königs Wusterhausen
 
Frithjof Laaser, 14165 Berlin-Zehlendorf

Hermann-Eike Keller, 13089 Berlin-Heinersdorf

Roland Preißler, 10318 Berlin-Karlshorst

Sabine Roterberg, 10249 Berlin-Friedrichshain

Dr. Wilfried Träder, 10243 Berlin-Friedrichshain


Ihr Eintrag...

Sie möchten auch als Trauerredner/in hier verzeichnet sein?

Schicken Sie uns eine Nachricht mit einem Text, einem Foto und Ihren Kontaktdaten!

Der Eintrag kostet einmal 40 Euro.

Zum Kontaktformular