TrauerrednerInnen nach Orten

Trauerredner/innen und Bestattungsredner/innen aus Baden-Württemberg in folgenden Städten:

Bad Schönborn - Blaubeuren - Freudenstadt - Göppingen - Holzmaden - Karlsruhe I - Karlsruhe II - Karlsruhe III - Kandel - Kirchheim-Teck - Konstanz - Kraichtal - Laupheim - Mainhardt-Hütten - Offenburg - Stuttgart - Unterstadion - Weinstadt - Wiesloch

Bitte beachten Sie: Die hier genannten TrauerrednerInnen sind auch außerhalb der hier genannte Städte aktiv. Die Aktionsradien variieren allerdings. Bitte rufen Sie einfach die nächste Trauerrednerin oder den nächsten Trauerredner an.


TrauerrednerInnen nach Namen

Trauerredner/innen und Bestattungsredner/innen aus Baden-Württemberg nach Namen:

Jutta Bender - Evelyn Vollet - Horst Schneider - Iris Barbara Sailer - Liane Probst - Markus Kaufmann - Friederike Keck - Dr. Alfons J. Koller - Petra Kittner - Gerd Heimisch - Gitte Henneges - Irmtraud Hoffmann - Dr. phil. Thomas Oser - Angelika Eschbach - Mick Promeuschel - Marcus Wiedemann - Petra Finkbeiner - Jasmin L. Wagenblaß - Wolfgang Holstein

Bitte beachten Sie:Die hier genannten TrauerrednerInnen sind auch außerhalb der hier genannte Städte aktiv. Die Aktionsradien variieren allerdings. Bitte rufen Sie einfach die nächste Trauerrednerin oder den nächsten Trauerredner an.


Jutta Bender aus Göppingen

Trauerrednerin und
Trauerbegleiterin

Psychologin Jutta Bender
Degenfeldstr. 16
73033 Göppingen

Tel. 07161-13890
Mobil 0177-6487546
FAX 07161-923998

Mail: bender.jutta(at)arcor.de
Website: http://www.bender-psychologie.de/

Aktionsbereich von Jutta Bender: Göppingen, Schwäbisch Gmünd, Domzdorf, Kirchheim, Nürtingen, Winnenden, Stuttgart, Esslingen, Plochingen.


Evelyn Vollet aus Karlsruhe

Trauerreden
Evelyn Vollet

Friedr.-Wolff-Straße 49
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-7 34 64
Mobil: 01520-46 26 55 1

Mail: casaluna(at)gmx.de
Internet: www.trauerredner-karlsruhe.de

Mitglied in der
Bundesarbeitsgemeinschaft
Trauerfeier e. V. (BATF
)  


Petra Finkbeiner aus Karlsruhe

Petra Finkbeiner, Trauerrednerin aus Karlsruhe

Der Tod steht am Ende eines jeden Lebens. Er bedeutet jedoch nicht das Ende einer Beziehung und auch kein Auslöschen aller Spuren, die im Laufe eines Lebens hinterlassen wurden.

In erster Linie bin ich Seelsorgerin und nehme mir Zeit in einem persönlichen Gespräch ein Gespür für Sie als Angehörige und Ihre Bedürfnisse aber auch ein Gespür für den Menschen zu entwickeln, um den sie trauern.

Die Lebenslaufdaten bilden hierfür den Rahmen, in den man Wesenszüge und Charaktermerkmal, gelebte Werte, Prägungen, Träume und Ziele des Verstorbenen hineinverwebt.

Jeder Mensch ist ganz einzigartig in seiner Person und so gestalte ich auch jede Trauerfeier mit der Ansprache entsprechend persönlich auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten.

Hierbei steht immer die Wertschätzung des Lebens des Verstorbenen im Mittelpunkt.

Da ich neben diversen Seelsorgeausbildungen auch über eine theologische Ausbildung verfüge, binde ich christliche Elemente gerne in die Trauerfeier mit ein - immer ganz Ihren Wünschen entsprechend.

Die Angehörigen bekommen immer eine Abschrift meiner Ansprache.

Gerne können Sie meiner Homepage (www.finkbeiner-seelsorge.de) genauere Angaben über meine Person entnehmen.

Kontakt: Mobil 0176 78 200 626 oder per Mail finkbeiner-seelsorge(at)web.de

Aktionsbereich von Petra Finkbeiner: Etwa 100 km Radius um Karlsruhe. Loßburg/Freudenstadt über Baden/Baden und Rastatt und andere Richtung nach Dettenheim und Bruchsal bis nach Pforzheim.


Horst Schneider aus Kandel

             

Horst Schneider
Am Schwanenweiher 8
76870 Kandel
Freier Trauerredner

Telefon: 07275-988548
Handy: 0172-6552788
Fax: 07275-988464
Auch am Wochenende erreichbar.

h.w.schneider|at|online.de
www.trauerredner-schneider.de 

 

Die Trauerfeier

Im Mittelpunkt steht immer der Mensch, stehen die Hinterbliebenen und der/die Verstorbene. In diesem Sinne verstehe ich meine Arbeit als Trauerredner, Grabredner und Gestalter von Trauerfeiern.

Wenn ein Mensch stirbt, gestalte ich die Stunde des Abschieds, die Trauerfeier, würdig und im Sinne des Verstorbenen und dessen Angehörigen. Sie soll den Angehörigen Trost geben und Mut machen.

Im Vorgespräch überlegen wir zusammen den Inhalt und Ablauf der Feier, sowie die Rede. Dabei steht das Leben, die Persönlichkeit des verstorbenen Menschen im Mittelpunkt.
Meine Rede und die Musik der Feier sind ganz auf sein unverwechselbares Leben abgestimmt. Symbolische Handlungen in der Trauerhalle oder am Grab können alle Anwesenden mit einbeziehen.

Ganz nach Ihren Wünschen können natürlich auch christliche Bezüge, Texte und Gebete, Elemente der Trauerfeier sein.

In den Empfindungen der Menschen, die Sie auf diesem Weg des Abschieds begleiten und einem lieben Menschen die letzte Ehre erweisen ist die miterlebte Trauerfeier fest verbunden mit der Erinnerung an die/den Entschlafenen.

Die gemeinsame Erinnerung und Zeichen des Mitgefühls in dieser schweren Zeit können Ihnen Trost und Kraft geben.

Denn mit dem Abschied, den wir würdevoll begehen, zelebrieren wir zugleich den Beginn eines neuen Lebensabschnittes für die Hinterbliebenen.

Dies dient der Vergebung und Heilung und dem Mut zur Zukunft.

Aktionsbereich von Horst Schneider: Rastatt, Karlsruhe, Heidelberg, Schwetzingen, Mannheim, Ludwigshafen, Neustadt/W, Landau, Kandel, Wörth/Rh, Pirmasens, Nordbaden und Südpfalz.


Markus Kaufmann aus Freudenstadt

 

Markus Kaufmann

Telefon: 07441-5203030
Handy: 0160-6479377

Dammstraße 16
72250 Freudenstadt

eMail

Facebook

Die letzten Worte, die bei der Verabschiedung des geliebten Menschen gesprochen werden sind so enorm wichtig, daß es für den Redner zugleich eine große Ehre und Verantwortung ist, die Erinnerungsfeier würdevoll und im Sinne des Verstorbenen zu gestalten.

Lassen Sie mich in Ihnen in diesen schweren Stunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir stellen heraus, was diesen Menschen ausgemacht hat und erinnern an sein Leben mit Höhen und Tiefen.

Ob weltlich, überkonfessionell oder mit religiösen Einflüssen, ich gestalte mit Ihnen gefühlvoll und erfahren den Ablauf der Feier und berücksichtige alle Ihnen wichtige Details.

Gerne bete ich auch mit Ihnen, singe Wunschlieder oder mache Liedvorschläge.
Musikeinspielungen mit eigenem hochwertigen Equipment und einfühlsame Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren, wie beispielsweise Bestattern, Musikern und Kindern sind für mich selbstverständlich.

Es wäre mir eine Ehre, Ihre Trauerfeier in Wort und Gesang begleiten zu dürfen!

Ihr Markus Kaufmann  

Tätigkeitsradius: Baden-Württemberg 


Gitte Henneges aus Bad Schönborn

Gitte Henneges Trauerrednerin aus Bad Schönborn

Gitte Henneges
Trauerrednerin

Lilienstraße 25, 76669 Bad Schönborn

07253–3 37 24 Büro  ---  07253–3 26 39 privat  ---  0152 - 34230197 mobil

eMail: gitte-henneges(at)t-online.de - website: www.gitte-die-trauerrednerin.de

 

Abschied nehmen müssen. Lähmende Leere flutet die Gefühle.  Die Zeit steht still. Die Welt bricht auseinander. Tod macht fassungslos. So verletzlich und schwach. Und gerade jetzt sollen wir so stark sein. Irgendwie. 

Ich weiß, es ist unendlich schwer…

Deshalb möchte ich Ihre Trauer um einen lieben Verstorbenen ein Stück mittragen. Ihnen eine Stütze sein. Mut machen - auch für das Außergewöhnliche. Indem ich Ihre Gedanken achte. Ihre Wünsche respektiere. Ihr Vertrauen wertschätze. Ihren Gefühlen und Erinnerungen Worte gebe.

Ich möchte Ihrer Seele gut tun. Weil Sie es Wert sind. Genau wie der geliebte Mensch, der von Ihnen gegangen ist. Und weil die Trauerfeier ihm zu Ehren so einzigartig und unvergesslich sein sollte wie er selbst.

Lassen Sie mich Ihnen dabei helfen.

Aktionsbereich: Schwerpunktmäßig der Landkreis Karlsruhe und seine Grenzgebiete. Dazu gehören im Norden Wiesloch, im Westen Speyer, im Osten Eppingen und im Süden Karlsruhe. Und alles dazwischen – wie zum Beispiel Bretten und Bruchsal, Kraichtal und Sinsheim, Kirrlach, Wiesental und natürlich Bad Schönborn.


Iris Barbara Sailer - Holzmaden

Iris Barbara Sailer
Freie Trauerreden und Trauerbegleitung
Rainstrasse 8
73271 Holzmaden
Tel.:    07023 908724
Mobil: 0171 5208510

info(at)irissailer.de

www.irissailer.de

Aktionsbereich von Iris B. Sailer: Raum Esslingen, Kirchheim/Teck, Nürtingen, Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, Göppingen, Eislingen, Geislingen, Baden-Baden, Holzmaden.


Liane Probst - Laupheim

Liane Probst - Trauerrednerin aus Laupheim


Manchmal sind Worte wie eine Herberge

Sensible und persönliche Trauerreden - Trauerbegleitung

Liane Probst, Hauptstr. 56, 88471 Laupheim

Tel. 07392 – 968982   ---   Mobil 0172 – 7355860

Internet: www.worteamgrab.de

 

Aktionsbereich von Liane Probst: Ulm, Neu-Ulm, Laupheim, Biberach, Illertissen, Ravensburg, Günzburg, Senden.


Friederike Keck aus Weinstadt

Friederike Keck
Trauerrednerin
71384 Weinstadt
www.trauerredner-remstal.de ||  Email: info(at)trauerredner-remstal.de

Fon: 07151-6047782 || mobil: 0163-5672662


Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen, fällt schwer. Vieles muss in kurzer Zeit organisiert werden, auch die Gestaltung der Trauerfeier. Diese ist ein wesentlicher Schritt auf dem Weg, den Trauer immer bedeutet. Sie sollte daher einfühlsam, würdevoll und mit Liebe gestaltet werden und sowohl der Persönlichkeit des Verstorbenen als auch den Bedürfnissen der Angehörigen Rechnung tragen.

Damit dies gelingt, ist mir ein ausführliches, persönliches Gespräch und eine gute Begleitung der Angehörigen sehr wichtig.

Als Trauerrednerin und kirchen- und konfessionsungebundene freie Theologin liegt es mir am Herzen, jede Feier ganz individuell vorzubereiten: weltlich oder auf Wunsch mit christlichen Elementen, in Anlehnung an Bekanntes oder in Entwicklung neuer Formen. In Wort und Symbol, in Musik und Stille soll zum Ausdruck kommen, was der Verstorbene Ihnen bedeutet hat.

Aktionsbereich von Friederike Keck: Remstal, Stuttgart, Esslingen, Weinstadt


Dr. Alfons J. Koller - Konstanz

 

Dr. Alfons J. K o l l e r

An der Steig 9 B, 78464 Konstanz
Tel.: 07531 - 33 249 || Fax: 07531 - 808 841
E-Mail: Dr.AlfonsKoller(at)web.de

 

Als einfühlsamer und erfahrener Redner gestalte ich Feste und Trauerfeiern. Mit ruhiger und angenehmer sonorer Stimme erreiche ich Ihre Festgäste bzw. die Trauergemeinde und verstehe es, die Zuhörer in den jeweiligen Anlass mit hinein zu nehmen.

Bei Trauerfeiern geht es mir sowohl um traditionell-christliche Bestattungsrituale etwa für Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind – als auch um alternativ-weltliche Trauerformen mit jeweils entsprechenden Symbolen und Bildern. Der Verstorbene und dessen Leben stehen immer im Mittelpunkt meiner Betrachtung und Würdigung.

In einem gemeinsamen Gespräch legen wir den Ablauf Ihrer Feier fest.

Für die Aufgaben eines Fest- und Trauerredners bringe ich jahrelange Bühnen- und Mikrofon-Erfahrung mit.

Dr. Alfons J. K o l l e r

 

Aktionsbereich von Dr. Alfons Koller: Bodensee, Konstanz, Singen, Radolfzell, Stockach, Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Messkirch, Überlingen, Friedrichshafen, Markdorf, Ravensburg, Weingarten, Wangen im Allgäu, Lindau.
In Österreich: Bregenz, Dornbirn, Feldkirch.
In Liechtenstein: Vaduz.
In der Schweiz: St. Gallen, Zürich, Winterthur, Frauenfeld, Amriswil, Weinfelden, Schaffhausen, Kreuzlingen.


Marcus Wiedemann aus Kraichtal (Landkreis Karlsruhe)

Marcus Wiedemann, Trauerredner und Trauerbegleiter aus Kraichtal (Landkreis Karlsruhe)

 

Vom Leben bewegt - Mitten im Alltag

Es gehört wohl zu den traurigsten und schwierigsten Momenten unseres Lebens, wenn wir einen lieben Menschen durch den Tod verlieren. Da tut es gut, jemanden zu haben, der einem zur Seite steht. Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg. Mit meiner seelsorgerlichen Kompetenz, meiner Ausbildung und meinen Erfahrungen in der Trauerbegleitung, der Gestaltung und Durchführung von Abschiedsfeiern und Beerdigungen bin ich gerne für Sie da.

Marcus Wiedemann
Freier Theologe (Dipl. theol) und Trauerredner

76703 Kraichtal (Landkreis Karlsruhe)

Mobil: 0151/21281082
Fax: 03212/1088275

e-Mail: info(at)vomlebenbewegt.de
Homepage: www.vomlebenbewegt.de

Aktionsbereich von Marcus Wiedemann: Raum: Baden-Baden, Rastatt, Karlsruhe, Heidelberg, Schwetzingen, Mannheim, Neustadt/W, Landau, Kandel, Wörth/Rh, Sinsheim, Heilbronn, Pforzheim, Stuttgart, Nordbaden, Südpfalz.


Petra Kittner - Unterstadion

Kontaktdaten: Petra Kittner
Freie Trauerrede
(exam. Krankenschwester und
zertifizierter Privat-und Businesscoach)
Pfaffenwiesen 18
89619 Unterstadion
Mobil: 01578 5294470
Tel.: 07393 59999-23
E-mail: petra.kittner(at)web.de
und: kontakt(at)kittner-coaching.de

Im Web: www.kittner-coaching.de 

 

…in Würde Abschied nehmen…

Sie wünschen sich für Ihren/Ihre Verstorbene eine freie Trauerfeier?
Im Trauerfall bin ich für sie da:

Bei einem persönlichen Treffen werden wir gemeinsam alle Details klären.
Ihre Wünsche und Bedürfnisse werden berücksichtigt, um anschließend eine individuelle Trauerfeier gestalten zu können.
Ich betreue Sie in jedem Trauerfall.
Ihre Anliegen werden selbstverständlich diskret und vertraulich behandelt.

Aktionsbereich von Petra Kittner: Region Ulm, Alb Donau Kreis, Landkreis Biberach, Landkreis Reutlingen (mit dem Friedwald in Münsingen) sowie der Landkreis Neu Ulm und Memmingen.


Mick Promeuschel - Mainhardt-Hütten


 Mick Promeuschel

 Traubensteige 9, 74535 Mainhardt-Hütten

 Mail:  info(at)trauerredner-bw.de
Web: http://www.trauerredner-bw.de
Mobil: 0151-18 38 41 21
FAX: 07903-94 38 696

Aktionsbereich von Mick Promeuschel: Heilbronn, Schwäbisch Hall, Öhringen, Crailsheim, Künzelsau, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Backnang, Waiblingen, Winnenden, Fellbach.


Gerd Heimisch - Kirchheim-Teck

 

Gerd Heimisch
Aichelbergstraße 669
73230 Kirchheim-Teck


Telefon: 07021-7257-0
Telefax: 07021-7257-10
Mobil: 0172-3716617

 

info(at)dertrauerredner.com


www.dertrauerredner.com

 

Die Trauerfeier ist nicht nur Ende, sondern auch Anfang: Hier endet der gemeinsame Weg mit dem Verstorbenen, und es beginnt das Loslassen der Lebenden. Meine Berufung sehe ich darin, den würdevollen Abschied von den Toten mit einem helfenden Trost für die Hinterbliebenen zu verbinden.

Deshalb halte ich es für überaus wichtig, Trauerfeiern an den Bedürfnissen der Menschen auszurichten - der verstorbenen wie der lebenden. Ganz besonders auch dann, wenn sie keiner religiösen Konfession angehören oder in den üblichen religiösen Ritualen keinen Trost finden.

Ich gestalte konfessionsfreie Trauerfeiern auf der Basis eines humanistischen Weltbildes, das vor allem den Menschen verpflichtet ist und weniger der Religion. Was nicht ausschließt, dass ich auf Wunsch auch christliche Bezüge in meine Rede aufnehme.

Im Mittelpunkt steht jedoch immer der Anspruch, der Persönlichkeit und dem Tod des Verstorbenen in einer Weise gerecht zu werden, aus der die Hinterbliebenen Kraft und Trost schöpfen können.

Ich bin hauptsächlich tätig im Raum Kirchheim/Teck, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Göppingen. Ich gestalte Trauerfeiern für Feuerbestattungen, Erdbestattungen, Urnenbeisetzungen und Gedenkveranstaltungen.


Irmtraud Hoffmann - Blaubeuren


Irmtraud Hoffmann

Trauerrednerin
Altentsal 9
89143 Blaubeuren

Tel.: 07304-6124

>>> Mailkontakt <<<


 

Ein Abschied, der in Erinnerung bleibt

In einem Gespräch mit Ihnen, Ihrer Familie oder Ihren Freunden, möchte ich das Konzept einer ganz persönlichen Trauerfeier entwerfen.
Sie kann weltlich, christlich oder eine Mischung sein. Auf jeden Fall soll aber das Leben, Wirken und die Persönlichkeit des verstorbenen Menschen, mit allen Facetten im Mittelpunkt stehen und gewürdigt werden.

Auch die Musik soll zu dieser Feier passen. Vielleicht die Lieblingslieder des Verstorbenen, live oder von CD. Um die Feier abzurunden, suchen wir gemeinsam Texte oder Gedichte aus, die ich dann in die Lebensgeschichte einfüge. Sie entscheiden, ob ein Gebet, ein Psalm oder ein Segen gesprochen wird.

Da mir Ihre Zufriedenheit am Herzen liegt, ist es für mich selbstverständlich, auf Ihre Wünsche einzugehen. Deshalb bekommen Sie meinen komplett ausgearbeiteten Entwurf vorgelegt, und wir besprechen, ob und was geändert werden soll.

Diese Abschiedsfeier soll stimmig sein, denn sie ist das letzte Geschenk an einen geliebten Menschen, der unsere Welt für immer verlassen hat.

Und diese Erinnerung bleibt!


Dr. phil. Thomas Oser - Stuttgart

Freier Trauerredner 
Dr. phil. Thomas Oser 

An der Aich 12 
72622 Nürtingen 

Telefon 07022 216166 
Mobil 01577 1969661 

Mailkontakt 
www.trauerredner-stuttgart.de 

 

Eine Trauerfeier ist eine doppelte Wegmarke: In ihr hallt das Leben des verstorbenen Menschen nach und mit ihr beginnt für die Hinterbliebenen die Zeit des Abschieds. Beiden Aspekten möchte ich als Trauerredner gerecht werden.

In meiner Trauerrede würdige ich den verstorbenen Menschen in seiner Einzigartigkeit, beleuchte, was er geliebt hat, seine Höhen und seine Tiefen, sowie das, was in seinem Leben offen geblieben ist.

Passende Passagen aus der Literatur eröffnen einen weiteren Horizont, in welchem - möglicherweise - das erloschene Leben einen Sinn und die Trauernden Trost finden. Die ausgewählte Musik schließlich umrahmt das gesprochene Wort und soll dabei die Vorlieben des Verstorbenen zum Ausdruck bringen. Bei der Gestaltung der Trauerfeier richte ich mich nach der weltanschaulichen oder religiösen Ausrichtung des Verstorbenen.

Ich bin promovierter Philosoph, arbeitete lange als Literaturkorrespondent für die Presse und bin nun u.a. Dozent bei der Trauerredner-Akademie. Als Trauerredner bin ich in den Regionen Stuttgart und Tübingen tätig.

Aktionsbereich von Dr. Thomas Oser: Stuttgart, Esslingen, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt, Ludwigsburg, Waiblingen, Schorndorf, Plochingen, Wendlingen, Kirchheim/Teck, Nürtingen, Böblingen, Sindelfingen, Metzingen, Reutlingen, Tübingen.


Angelika Eschbach - Offenburg

Angelika Eschbach                   Tel. 0781 9671425
Sperlingweg 27                           Mobil: 0152 04331285
77654 Offenburg                         E-Mail: angelika.eschbach(at)kabelbw.de  

 

Wenn ein Mensch stirbt, verändert sich alles. Dann müssen Sie als Angehörige mit dem Verlust umgehen und weitergehen. Wichtig ist, einen guten Abschied zu gestalten. Einen Abschied, bei dem das Leben des Verstorbenen bedacht und gewürdigt wird, und in dem Sie Trost finden für Ihren weiteren Weg.
In einem persönlichen Gespräch können wir gemeinsam überlegen, wie Sie die Trauerfeier gestalten möchten.

Die Trauerrede, in der wir die Vergangenheit des Verstorbenen lebendig halten.

Aktionsbereich von Angelika Eschbach: Durbach, Offenburg, Oberkirch, Achern, Kehl, Lahr, Hausach, Ortenaukreis.


Jasmin L. Wagenblaß aus Wiesloch

SEELENSPIEGEL - Horst Wagenblaß
Freie Trauerreden & Trauerfeiern | Trauerbegleitung
Spitzwegstraße 9
69168 Wiesloch
Telefon: 06222-3170106
Mobil: 0151-57220643
Fax: 03212 - 1371117

Mail:   mail(at)trauerreden-seelenspiegel.de  
Website:  http://www.trauerreden-seelenspiegel.de
  

Philosophie:


„Individualität und Wertschätzung.
Mit uns finden Sie die richtigen Worte.

So wie jeder Mensch individuell und dessen Leben einzigartig ist, so einmalig sollte auch die Lebensabschiedsfeier sein." 

Jasmin L. Wagenblaß
          Jasmin L. Wagenblaß
            - Trauerrednerin -

Es gibt bestimmte Lebenssituationen oder Anlässe, wo es wichtig ist, die richtigen Worte zu finden, um den empfundenen Gefühlen und erlebten Gedanken Ausdruck zu verleihen.
Besonders, wenn der Verlust eines nahestehenden Menschen erlebt wird, sind viele oft wie gelähmt, sprachlos und fühlen eine tiefe Traurigkeit sowie einen unbeschreiblichen Schmerz.
Um diesen lieben Menschen zu verabschieden, sind die Angehörigen gefordert, die Bestattung - und vor allem auch die Trauerfeier zu veranlassen, zu der auch eine würdige Trauerrede gehört.
 
Ich arbeite als Freie Trauerrednerin in dem Unternehmen SEELENSPIEGEL - Horst Wagenblaß in Wiesloch bei Heidelberg - und wir sehen es als unsere Berufung an: Trauernden und Hinterbliebenen beizustehen.
Aus eigener persönlicher Erfahrung wissen wir, wie wichtig es ist, eine helfende Hand zu haben. Unsere Trauerreden sind philosophisch origentiert und frei von religiösen, kirchlichen oder konfessionellen Hintergrund.

Unser Anliegen ...
 … ist es, mit den Angehörigen die Trauerfeier und die Trauerrede nach ganz persönlichen Wünschen, Vorstellungen und Erwartungen zu gestalten. Es ist uns dabei stets von sehr großer Wichtigkeit - den Verstorbenen in seiner Lebensabschiedsfeier - so individuell wie möglich zu ehren und in Erinnerung zubringen. In Zusammenarbeit und in Absprache mit dem beauftragten Bestattungsinstitut beraten wir die Angehörigen und helfen unterstützend mit, die Trauerfeier zu organisieren.

Die Trauerfeier mit freier Trauerrede kann auch sehr verschieden gestaltet werden: auf einem Friedhof in einer Kapelle oder direkt an der Grabstätte (Grabrede), in einem FriedWald oder RuheForst (Urnenbestattung im Wald unter einen Baum), Seebestattung, auch eine freie Trauerrede in einem Krematorium ist möglich.
 
Auf Wunsch halten wir auch Trauerreden für Tiere.

Aktionsbereich von Jasmin L. Wagenblaß: Wiesloch, Heidelberg, Schwetzingen, Mannheim, Sinsheim, Karlsruhe, Speyer Michelstadt, auch über den Rhein-Neckar-Kreis hinaus.


Wolfgang Holstein aus Karlsruhe

 

Wolfgang Holstein - Trauerredner aus Karlsruhe

Wege ins Leben, Lebenswege, Abschiede. Geht es um den würdevollen Abschied eines Angehörigen? Oder wünschen Sie einen feierlichen Rahmen für Ihr Jawort? Ich gestalte die Abschiedsfeier für Ihre Ange-hörigen. Ich begleite Sie bei Hochzeiten, Hochzeitstagen, Jubiläen aller Art. Ich biete erfahrene Begleitung bei Lebensübergängen: zu Abschied, Hochzeit und anderen Anlässen. Gerne gestalte ich Ihnen Ihren persönlichen Anlass ganz nach Ihren Wünschen. Sie können mich persönlich kontaktieren, weitere Information auf meiner Homepage.

lebenslinien-holstein.de

Dann vereinbare ich ein Gesprächstermin mit Ihnen, in welchem wir ihre Feier nach ihren inhaltlichen Wünschen und Vorstellungen gemeinsam vorbereiten werden.

| Wolfgang Holstein | Bergstraße 24 | 76227 Karlsruhe |

| fon: 0721-44882 | mobil: 015750368411 | mail: wolf.holstein(at)t-online.de |

Aktionsbereich von Wolfgang Holstein: im Umkreis von Landkreis Karlsruhe, Ettlingen, Baden-Baden, Kandel, Worms, Mühlacker, Pforzheim, Heilbronn, darüber hinaus nach Absprache.


Weitere TrauerrednerInnen aus Baden-Württemberg

"Ihr Prediger", Jochen Stamer, 67011 Ludwigshafen

Hermann-Josef Bayer, 70374 Stuttgart

Albrecht K. Wengert, 72074 Tübingen

Thomas Hoffmann M.A., 63150 Heusenstamm

Kurt Stier, 76131 Karlsruhe

Heiner Jestrabek, 89518 Heidenheim

Reinhart Konzelmann, 72661 Grafenberg

Rüdiger und Elke Reil, 72458 Albstadt-Ebingen

Michael Wippermann, 70736 Fellbach

Michael Pieper, 72760 Reutlingen


Ihr Eintrag...

Sie möchten auch als Trauerredner/in hier verzeichnet sein?

Schicken Sie uns eine Nachricht mit einem Text, einem Foto und Ihren Kontaktdaten!

Der Eintrag kostet einmal 40 Euro.

Zum Kontaktformular


Free Counter